Maler malen: Die Rede von Prof. Schlegel

Einige Impressionen von der Eröffnung der Ausstellung:

Prof. Hans K. Schlegel würdigte in seiner Rede alle an dieser Ausstellung beteiligten Künstler:

“Der Slogan “Maler malen” wird in dieser Ausstellung auf die besonderen Fähigkeiten des Malers im freien Bilde, im Tafelbild projiziert. (…) Es ist der eigene innere Auftrag, der sie zu diesem freien Tun veranlaßt. Es ist das innere Muss und die Darstellungslust im Umgang mit Farbe, mit Ausdruckswerten und Stilmerkmalen, eine eigene Sprache im Bild zu finden.”

Seine Laudatio können Sie hier anhören:

Kunst und Handwerk, ganz nah beisammen

Kunst und Handwerk, ganz nah beisammen„Was für viele ein unüberbrückbarer Gegensatz scheint, die Arbeit eines Malerhandwerkers und die eines Künstlers, liegt für Niemeier ganz nah beieinander. „Wenn ich einen Raum mit Farbe gestalte, dann ist das auch eine Sache des Gefühls und der Fantasie“, erklärt er.“

Der vollständige Artikel von Katrin Zöfel von der Stuttgarter Zeitung zur Ausstellung der Werke von Maler- und Lackierermeistern im Stuttgarter Rathaus kann hier abgerufen werden.

Seite 9 von 11« Erste...234567891011